Weltreise der Düfte

Exotic

Exotic

Die Weltreise der Düfte geht weiter und führt uns durch abgelegene Gegenden, auf einsame Inseln und in exotische Länder. Seit jeher schlummert in vielen der Wunsch Abenteuer zu erleben und weitentfernte Länder zu erkunden. Alles was der Mensch nicht kennt wirkt exotisch und übt einen fast unwiderstehlichen Reiz auf ihn aus.

Auf der Reise durch ferne Länder werden die Sinneseindrücke geschärft und besondere Momente intensiver wahrgenommen. Egal ob während eines Strandspaziergang bei Sonnenaufgang in der Südsee, wo sich der noch leicht feuchte Sand durch die Füße schmiegt, oder beim Schlürfen einer frischen Kokosnuss unter Palmen am türkisblauen Meer. Die Erlebnisse werden bewusst aufgenommen und als schöne Erinnerungen abgespeichert. Auch der süßliche Geruch von exotischen Früchten trägt zu einem unvergesslichen Urlaubsgefühl bei. Mit der Intention dieses Gefühl einzufangen und den Urlaub in die eigenen vier Wände zu holen, haben viele Produkthersteller versucht exotische Duftessenzen zu konservieren und als Parfums, Badezusätze oder als Raumdüfte weiterzuverarbeiten.

Der exotische Duft ist eine einzigartige Kombination verschiedenster Duftaromen, die den Hauch von Abenteuer in sich tragen. Die Zusammensetzung dieses Duftes kann sehr unterschiedlich sein. Meistens beinhaltet diese Duftrichtung jedoch etwas fruchtig, frisch und süßliches. Dabei werden Assoziationen von exotischen Früchten wie Kokosnuss, Mango oder Papaya hervorgerufen.

Mit dem Raumduft Exotik holen Sie sich dieses einzigartige sinnliche Dufterlebnis nach Hause. Wann immer Sie möchten, können Sie Ihre Traumreise in exotische Länder antreten. Der graue monotone Alltag ist bei einer Reise voller bunter farbenfroher Bilder und exotisch riechenden Früchten schnell vergessen. Das tropische Südseegefühl lässt sich jederzeit mit dem diesem Raumduft einfangen und versetzt Sie in ein tropisches Paradies mit üppiger Vegetation und einer einmaligen Tierwelt. Die entspannende und gleichzeitig aufregende Gedankenreise zu exotischen Orten stimmt sich positiv auf Ihren Gemütszustand und weckt die Lust bald selbst ferne Länder und Kulturen zu entdecken.

Den süßlich exotischen Duft finden Sie bei La Ric unter anderem auch in folgenden Produkten:

Aromakissen, Peeling, Miracle Milk, Aroma Massage, Badezusatz, Seifen & Seifenrosen, Cremes, Lotions, u.v.m.

Zitrone

Zitrone

Die Reise der Zitrone beginnt im alten China, wo sie bereits im zehnten Jh. v. Chr. angebaut wurde. Von dort aus kam sie nach Persien und wurde von Alexander dem Großen schließlich bis nach Griechenland transportiert. Die Zitrone konnte sich auf diese Weise allmählich im arabischen Raum verbreiten und gelangte mit Hilfe von Kreuzrittern bis nach Europa.

Besonders in Europa fand die exotische Frucht großen Zuspruch, nachdem ihre Wirkungsweisen bekannt wurden. Vor allem bei Seefahren war die Frucht sehr beliebt, halfen doch die enthaltenen Vitamine gegen schreckliche Krankheiten wie Skorbut, die im Mittelalter kursierten. Die Menschen fanden in damaliger Zeit alsbald heraus, dass die Zitrone eine wahre Wunderwaffe unter anderem gegen Fieber, Infektionen, Verdauungs- und Hautprobleme war.

Während aus dem gelben Schatz hochwertige ätherische Öle durch Kaltpressung aus der Schale gewonnen werden, bildet sich sofort der wunderbar frische und typische Geruch der Zitrone aus. Diese Eigenschaft machten sich auch viele Hersteller verschiedenster Produkte zu Nutze. Zitronenduft steht für Sauberkeit, Hygiene und besondere Frische. Nicht umsonst riechen derart viele Reinigungsmittel nach Zitrone.

Auch in der Beautybranche fand die Zitrone großen Anklang. Zitronenöl hat etwas Erfrischendes und zugleich etwas Fruchtiges an sich. Es verwundert daher nicht, dass der Duft der Zitrone in den vielfältigsten Produkten zur Anwendung kommt. Ob in Parfums, in Cremes oder als Raumduft. Die erfrischende Wirkung der Zitrone vitalisiert Körper, Geist und Seele.

Der weite und beschwerliche Weg der Zitrone – von China bis zu uns nach Europa und in viele weitere Bereiche der Welt – hat sich allemal gelohnt. Und so kann die Zitrone wahrhaftig als das bezeichnet werden was sie tatsächlich ist: Ein wahrer gelber Schatz!

Den herrlich frische Zitronenduft finden Sie bei La Ric unter anderem auch in folgenden Produkten:

Aromakissen, Peeling, Miracle Milk, Aroma Massage, Badezusatz, Seifen & Seifenrosen, Cremes, Lotions, u.v.m.

Grüner Tee

Grüner Tee

Die Reise auf der Suche nach dem Geheimnis der Duftnote Grüner Tee führt uns in den fernen Osten nach China und Japan. Diese beiden Länder gehören zu den Hauptanbaugebieten des grünen Tees. Es wird davon ausgegangen, dass es allein dort mehr als tausend verschiedene Sorten von grünem Tee gibt.

Grüner Tee wird wie Schwarzer Tee aus der gleichen Pflanze hergestellt. Der Unterschied liegt jedoch in der Bearbeitung der Blätter. Während Schwarztee fermentiert wird, werden die Blätter für Grünen Tee nach dem Pflücken einer behutsameren Behandlung unterzogen. Durch schnelles und kurzes Erhitzen werden die Poren der Blätter geschlossen und die Oxidation verhindert. Anschließend werden die Blätter gepresst und getrocknet. Auf diese sorgsame Weise können viele natürliche Inhaltsstoffe in den Blättern konserviert und der Geschmack erhalten werden.

Grüner Tee ist besonders für seinen positiven Einfluss auf den menschlichen Körper bekannt, da die Blätter nahezu alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe enthalten. Aus diesem Grund gilt diese Teesorte auch als Heilmittel und dient zur Förderung der Gesundheit. Grüner Tee belebt sanft bei allgemeiner Erschöpfung und unterstützt klares Denken.

Sein Duft ist dezent und zart. Sein feines Aroma passt besonders gut zu allen blumigen und orientalischen Duftakkorden. Der Duft von grünem Tee eignet sich bei Parfums besonders gut in Kombination mit Zedern, Iris, Mandarine und Zitrone, um ein Frischegefühl zu erzeugen. Auch bei Rumdüften, ruft die Kombination von Grünem Tee mit Zitronengras und einem Hauch Weihrauch ein unbeschreibliches Wohlbefinden hervor und überflutet die Seele.

Den wohltuenden Raumduft des grünen Tees finden Sie bei La Ric unter anderem auch in folgenden Produkten:

Aromakissen, Peeling, Miracle Milk, Aroma Massage, Badezusatz, Seifen & Seifenrosen, Cremes, Lotions, u.v.m.

Kokos-Vanille

Vanille gilt als „die Königin der Gewürze“ und gehört somit nicht umsonst zu den beliebtesten Gewürzen und Duftrichtungen.

Die Reise der Vanille – oder vielmehr der Vanilleschote – beginnt auf afrikanischem Boden. In Afrika heimisch sind viele Vanillearten wie beispielsweise die Vanilla imperialis oder Vanilla roscheri. Die wohl bekannteste Art ist die Bourbonvanille, die aus Madagaskar stammt. Durch ein aufwendiges Verfahren wird die Frucht der Orchideenpflanze zu Vanilleöl verarbeitet. Zum Zeitpunkt der Ernte riechen die Schoten kaum. Erst bei der weiteren Verarbeitung, wenn die Schoten haltbargemacht werden, entsteht der süßliche Duft unter Einfluss von Sonne und Luft. Dieser Prozess dauert bis zu einem Monat und beginnt mit der Ernte. Nach kurzer Zeit färben sich die Vanilleschote gelblich und sondern einen intensiven Geruch nach bitteren Mandeln ab. Anschließend bilden sich Risse, durch die das Öl bzw. das Vanillebalsam austreten kann. Während sich der typische Geruch der Vanille entwickelt, wird auch das Fruchtfleisch weicher und die Schoten allmählich dunkler.

Vanille hat viele Eigenschaften: Der süßliche Duft beruhigt, mildert Anspannungen und schafft eine ausgleichende Wirkung. Zudem wird der Vanille nachgesagt, dass sie die physische und geistige Aktivität zu steigern vermag, Müdigkeit vertreibt und so für positive Energie sorgt.

Der Vanilleduft lässt sich als einen intensiv süßen und warmen Duft beschreiben und besitzt gleichzeitig auch eine leicht holzige, tabakartige und balsamische Note. Der Duft hält lange an und gibt jedem Parfum eine gewisse Tiefe. Die süße Würze der Vanille passt besonders gut zu orientalischen Düften. Auch die verführerische Duftkombination mit Kokos, lässt uns von einem exotischen Urlaubsparadies träumen.

Die süßlich exotischen Duftkombination von Kokos und Vanille finden Sie bei La Ric unter anderem auch in folgenden Produkten:

Aromakissen, Peeling, Miracle Milk, Aroma Massage, Badezusatz, Seifen & Seifenrosen, Cremes, Lotions, u.v.m.

China

China

Lassen Sie sich verzaubern von einer außergewöhnlich exotischen Reise ins ferne China. China, das Reich der Mitte hat wahrhaftig viele Gesichter: Reisplantagen wohin das Auge reicht, vielfältigste Landschaften der Erde, beeindruckende Bauten wie die Chinesische Mauer und pulsierende Megastädte wie Shanghai, Hongkong oder Peking gibt es in dem mystischen Land zu entdecken. Vor allem aber ist China auch für seine jahrtausendlange traditionelle chinesische Medizin und seinen enormen Wissensschatz über Kräuter und Heilmittel bekannt.

Auf der ganzen Welt wachsen und gedeihen Kräuter und werden von der Menschheit seit jeher als Heil-, Gewürz- und Duftpflanzen gebraucht. Das Wissen um ihre heilende Wirkung und die Vielfalt der Arten ist allerdings nirgendwo so groß wie in China. Dort werden Heilpflanzen seit Jahrtausenden eingesetzt, um Krankheiten zu heilen und ihnen vorzubeugen. Bis heute hat sich ein einzigartiger Erkenntnis- und Erfahrungsschatz über die Kräfte und Wirkungsweisen der Natur angesammelt.

So abwechslungsreich das Land auch ist, so vielfältig ist auch die altchinesische Duftkultur. Jede Kultur der Erde – so sagt man - trägt zur Geschichte der Düfte etwas bei. Die Entdeckung und Nutzung des Moschus verdanken wir im Großen und Ganzen den Chinesen. Im Alten China verwendete man eine Duftskala, die vom strengen Moschusgeruch bis zum feinsten Duft des Rosenwassers reichte. Dazwischen liegen Welten an Duftnuancen. Der Duft von Weihrauch, der Lotusblume und Jasminstrauch spielten unter anderem ebenso eine bedeutende Rolle in der chinesischen Dufttradition. Man glaubte fest daran, dass über den Geruchssinn geistige Zentren angesprochen werden und durch den Duft, Seele und Geist in Einklang gebracht werden.

Auch der Raumduft China von La Ric enthält wertvolle Essenzen verschiedener Duftnuancen und harmoniert besonders gut in Kombinstion mit Minze und Eukalyptus. Vor allem bei Erkältungen und Migräne ist der Duft sehr eignet und entfaltet Dank des Wissens über die altchinesiche Tradition seine Wirkung auf wunderbare Weise.

Den heilsamen und exotischen Raumduft China finden Sie bei La Ric unter anderem auch in folgenden Produkten:

Aromakissen, Peeling, Miracle Milk, Aroma Massage, Badezusatz, Seifen & Seifenrosen, Cremes, Lotions, u.v.m.

Lavendel

Lavendel

Die Lavendelpflanze, welche unter den Biologen zu den Lippenblütlern gezählt wird, ist in der Provence heimisch. Lavendelfelder gibt es in Südfrankreich so weit das Auge reicht. Die kleinen blauen Blüten versprühen einen herrlichen Duft von Urlaubsgefühl und Sommerfrische. Mit dem Geruch von Lavendel assoziieren die meisten Menschen darüber hinaus Blumentapeten, Duftsäckchen im Kleiderschrank und besonders frische Bettwäsche.

Aus der Lavendelpflanze werden hochwertige ätherische Öle gewonnen, die zur weiteren Verarbeitung von Seifen, Badezusätzen und Parfums dienen. Vor allem auch als Raumduft ist die Lavendelnote sehr beliebt und ein Muss für jeden Südfrankreichurlauber.

Neben ihrem lieblichen und wunderbar angenehmen Geruch, hat Lavendel noch weitere Vorzüge und wird deshalb nicht umsonst als das „Blaue Wunder“ bezeichnet. Die ätherischen Öle entfalten ihre Wirkung auf verschiedenste Weise und sorgen beispielsweise für eine bessere Konzentration, einen erholsamen Schlaf oder den Abbau von Stress. Auch helfen sie gegen Kopfschmerzen und lösen Spannungen. Die beruhigende Wirkung von Lavendel kann sich positiv auf Emotionen und Psyche auswirken und hält somit Körper, Seele und Geist im Gleichgewicht.

Auch aus medizinischer Sicht helfen die in den Lavendelblüten enthaltenen ätherischen Öle bei kleinen Verbrennungen, Hautabschürfungen, Schnittwunden, Prellungen, Entzündungen oder Insektenstichen. Lavendel wirkt reinigend, entzündungshemmend und zellregenerierend.

Den herrlich frischen Lavendelduft finden Sie bei La Ric unter anderem auch in folgenden Produkten:

Aromakissen, Peeling, Miracle Milk, Aroma Massage, Badezusatz, Seifen & Seifenrosen, Cremes, Lotions, u.v.m.

Rose

Rose

Bei dem Gedanken an Rosen werden zunächst meist Assoziationen von vollblättrigen roten Rosen geweckt, die durch ihre Blütenpracht nicht nur einen herrlichen Anblick, sondern gleichzeitig auch einen betörenden Duft verbreiten. Nicht umsonst gelten rote Rosen als die Blumen der Liebe. Und dennoch ist ihre Vielfältigkeit kaum zu überblicken. Rosen, die zur Familie der Rosengewächse gehören, können einmal im Frühsommer oder öfters bis Oktober blühen und haben je nach Art kleine oder große, gefüllte oder weniger gefüllte, duftende oder nicht duftende Blüten. Auch ihrer Farbgebung sind kaum Grenzen gesetzt und so existieren sowohl weiße, rosa, pinke, rote, orange, gelbe als auch violette Rosen.

So vielfältig wie ihr Aussehen ist auch ihr Wachstums- und Herkunftsort. Bei uns in Mitteleuropa sind zahlreiche Wildrosen wie die Hunds-Rose oder die Wein-Rose heimisch. Bereits im Mittelalter wurde die Apothekerrose als Heilpflanze kultiviert. Erst mit der Ankunft verschiedener Arten aus Asien, Afrika und Persien begann ab dem 16. Jh. n. Chr. die Rosenzucht. Auf diese Weise war es fortan möglich, wichtige Eigenschaften wie öfterblühend und büschelblütig sowie gelbblühend in unsere heimischen Wildrosen einzukreuzen, sodass seitdem laufend neue Sorten entstehen konnten.

Die verschiedenen Sorten, die von verschiedenen Faktoren wie Klima, Standort, Anbau, Wetter und Pflückzeit abhängig sind, haben einen enormen Einfluss auf die Duftintensität der Rosenblüten. Besonders für die Parfum- und Kosmetikindustrie spielt der blumige Duft eine herausragende Rolle. Für die Herstellung ätherischer Öle, die mit Wasser-Destillation gewonnen werden, werden besonders die Kohl-Rose sowie die Damaszener-Rose im Süden Bulgariens angebaut. Je nach Rosenart dienen die gewonnenen Duftessenzen für medizinische Zwecke, für Teemischungen oder zur Gewinnung von Rosenöl.

Vielfältige Mythen und Einsatzmöglichkeiten von Rosendüften spielten auch in der Geschichte verschiedenster Hochkulturen eine wichtige Rolle. In der islamischen Kultur sagt man beispielsweise, dass der Rosenduft aus einem Schweißtropfen des Propheten Mohammeds entstanden sei als dieser zum Himmel auffuhr. In der arabischen Medizin wurde Rosenwasser als Augenheilmittel und zur Reinigung eingesetzt sowie Rosenzucker bei Verdauungsstörungen verschrieben. Besonders in Persien kam destilliertem Rosenwasser eine enorme wirtschaftliche Bedeutung zu und war im 8. und 9. Jh. ein wichtiges Exportgut.

Auch die alten Griechen machten sich die Vielfältigkeit der Rose zu Nutze. Sie galten als Meister in der Erfindung von Rezepten gegen Kater und glaubten, ein aus Rosenblättern geflochtener Kranz, der anschließend auf den Kopf gelegt wird, helfe Kopfschmerzen zu beseitigen.

Kaum eine andere Pflanze wirkt so faszinierend auf den Menschen wie die Rose: ihr Duft wirkt berauschend und ihre Blüten bezaubern durch ihre einmalige Form und Farbgebung. Aus diesem Grund werden sie in jedem Garten – und sei er noch so klein – gerne gepflanzt. Ein Spaziergang durch einen Rosengarten wird zu einem sinnlichen Erlebnis: mit der Nase an einer geöffneten Rosenblüte riechen und mit der Hand das samtig weiche Gefühl der geöffneten Blüte spüren. Was gibt es Schöneres als an einem Sommertag den Duft der blühenden Rosen zu genießen?

Den herrlich frischen Rosenduft finden Sie bei La Ric unter anderem auch in folgenden Produkten:

Aromakissen, Peeling, Miracle Milk, Aroma Massage, Badezusatz, Seifen & Seifenrosen, Cremes, Lotions, u.v.m.

Ocean Maritim

Ocean Maritim

Wasser soweit das Auge reicht. Die Oberfläche unseres Planeten Erde ist mit einem Anteil von 71 Prozent mit Wasser bedeckt. Nicht umsonst spricht man bei der Erde auch vom „blauen Planeten“. Wasser hat eine enorme Bedeutung für uns und unsere Umwelt. Alle Lebewesen, unter anderem Tiere und Pflanzen, wären ohne Wasser nicht lebensfähig. Und auch für den Menschen ist Wasser die Grundlage seiner Existenz. Allein der menschliche Körper besteht mit einem Anteil von 60% aus Wasser. Ohne das kostbare Gut wäre ein Leben auf der Erde demnach nicht möglich.

Auch für unsere Gesundheit, Schönheit und unser Wohlbefinden spielt Wasser eine tragende Rolle. Auf fast jeder Creme lesen wir Aqua – Wasser – zuallererst auf der Beschreibung der Inhaltsstoffe. Doch welchen Zweck erfüllt das kostbare Gut in den Kosmetikprodukten?

Wasser ist besonderes für uns als Feuchtigkeitsspender essentiell, denn Millionen von Zellen in unserer Haut bestehen aus Wasser. Vor allem in der Lederhaut, welche zwischen den Hautschichten der Epidermis und Unterhaut liegt, wird Wasser in Form eines Netzes von Kollagenfasern und Elastin gespeichert. Das sorgt für die Stabilität und Elastizität der Haut. Bei Wassermangel in unserem Körper lässt die Elastizität der Haut nach, sodass diese rau und rissig wird und sich kleine Fältchen bilden. Die alte Binsenweisheit, das Geheimnis der Schönheit liege im vielen Wassertrinken, ist demnach kein Mythos, sondern hat durchaus seine Berechtigung.

Wasser im Allgemeinen, aber auch Meerwasser im Speziellen hat eine regenerierende und heilsame Wirkung für die Haut. Vor allem bei Meerwasser lässt sich diese durch seine Mineralienzusammensetzung erklären. Doch nicht nur für unsere Haut ist Wasser essentiell. Auch für unser Wohlbefinden und unser Körperbewusstsein trägt Wasser maßgeblich bei. Die treibende Kraft des Meeres wirkt vitalisierend und belebend. Mit dem Raumduft Ocean Maritim von La Ric können Sie die Reinheit und Frische des Ozeans zu sich nach Hause holen. Die blaue Farbe des hochwertigen Glasgefäßes symbolisiert gleichzeitig Harmonie und Freundlichkeit und lässt Sie für einen Moment von den unendlichen Weiten des Meeres träumen.

Den herrlichen Frischeduft des Meeres finden Sie bei La Ric unter anderem auch in folgenden Produkten:

Aromakissen, Peeling, Miracle Milk, Aroma Massage, Badezusatz, Seifen & Seifenrosen, Cremes, Lotions, u.v.m.

Waldbeere

Waldbeere

Was gibt es Schöneres als ein Sommerspaziergang im Wald: Die endlose Ruhe und Gelassenheit der Natur, das leise Vogelgezwitscher, die Bäume deren Schatten eine malerische Kulisse zeichnen und die frische und milde Luft, die der Wald uns am Morgen spendet. Und überall zwischen Büschen und Sträuchern finden wir in der mystischen Umgebung des Waldes kleine Beeren, die uns mit ihren herrlich intensiven Farben anlocken.

Unter Waldbeeren werden im engeren Sinn lediglich Heidelbeeren bezeichnet. Jedoch werden im weiteren Sprachgebrauch darunter alle beerenartigen Früchte beschrieben, die im Wald wachsen. Dazu zählen Johannis-, Erd- und Himbeeren, Blaubeeren, Brombeerenaber auch Hagebutten sowie Holunder- und Preiselbeeren.Waldbeeren sind gesund, reich an Vitaminen und schmecken köstlich. Für viele Tiere sind sie eine wichtige Nahrungsquelle, für uns Menschen eine beliebte Leckerei.

Dochnicht nur der Geschmack der herrlich fruchtigen Waldbeeren, sondern auch ihr Duft erfüllt unser Herz mit einem leichten Glücksgefühl. Es liegt auf der Hand dass diese positiven Eigenschaften der Waldbeere genutzt werden um daraus Produkte aller Art zu kreieren, die uns den Alltag versüßen. Egal ob in Duftkerzen, Badezusätzen, Parfumsoder auch Raumdüften, der Duft der Waldbeere ist vielfältig und trägt zu unserem Wohlbefinden bei.

Der Beerenduft ist eine gelungene Komposition einzelner Duftnuancen. Er ist sowohl aromatisch fruchtig und frisch, als auch herb und üppig. Diese Natürlichkeit und Frische, die mit den Waldbeeren assoziiert wird, spiegelt sich in dem Beerenduft wider.Mit dem Raumduft Waldbeere gelangt dieser unwiderstehliche Duft von frischen, reifen Beeren ganz einfach zu Ihnen nach Hause. Die fruchtige Note wird häufig mit orientalischen und blumigen Duftnoten kombiniert, um die Frische und Spritzigkeit zu erhöhen. Lassen Sie sich von der einzigartigen süßen und belebenden Duftmischung verzaubern, die durch die Kombination der einzelnen Beerendüfte Besinnlichkeit und Frische in Ihre vier Wände bringt.

Den herrlich fruchtig süßen Frischeduft der Waldbeere finden Sie bei La Ric unter anderem auch in folgenden Produkten:

Aromakissen, Peeling, Miracle Milk, Aroma Massage, Badezusatz, Seifen & Seifenrosen, Cremes, Lotions, u.v.m.

Kiefernwald

Kiefernwald

Atmen Sie während eines Waldspaziergangs in früher Morgenstunde tief ein und genießen Sie die morgendliche Ruhe und den intensiven frischen Duft des Waldes. Wenn Sie sich genauer umschauen können Sie eine ganze Reihe an Nadelbäumen im Wald entdecken. Auch Kiefern, die in Kombination mit Moosen einen waldig holzigen Duft absondern, sind zahlreich vorhanden.

Es gibt eine Vielzahl verschiedenster Kiefern-Arten, die alle überwiegend auf der Nordhalbkugel heimisch sind. Sie gehören der Gattung der Nadelholzgewächse an und bevorzugen meist sandige und eher karge Gegenden. Ihre Verbreitungsschwerpunkte liegen daher in kühl-feuchten Klimabereichen und so ist sie vor allem in Kanada, Sibirien, Nordeuropa aber auch im nördlichen Orient anzutreffen. Besonders in diesen Ländern, in denen Kiefern ganze Wälder schmücken, dienen sie in erster Linie als Rohstoff zur Holzproduktion.

Darüber hinaus birgt sich in Kiefern ein weiterer Schatz, der vor allem in der Aromatherapie großen Zuspruch findet. Das aus dem inneren Teil der Bäume sich sammelnde Harz wird verwendet, um ätherische Öle herzustellen. Dieses gewonnene Kiefernöl wird sowohl für medizinische Zwecke als auch in der Kosmetikindustrie verwendet.

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass die ätherischen Öle der Kiefer eine entspannende Wirkung auf die menschliche Psyche haben. Der Geruch von Kiefernessenzen hilft Pessimismus und Aggressionen zu überwinden und Angst sowie Stress zu reduzieren. Durch den anregenden und belebenden Duft werden zudem Konzentration und geistige Klarheit gefördert und auch Atemwege bei einer Erkältung befreit. Auch lösen regelmäßige Massagen mit Kiefernöl Verspannungen und schaffen auf diese Weise ein vollkommen neues Körperbewusstsein.

In der Kosmetikbranche gibt es ebenso wie aus medizinischer Sicht zahlreiche Einsatzmöglichkeiten von Kiefernessenzen. Egal ob in Haarkuren, als Badezusatz, in Parfums oder in Cremes, dem Kieferngeruch wohnt etwas einmaliges Mystisches Inne. So würde man am liebsten sofort einen Waldspaziergang unternehmen und den holzig frischen Duft bei geschlossenen Augen einatmen, um sein inneres Gleichgewicht zu finden.

Den herrlich holzigen Kieferngeruch finden Sie bei La Ric unter anderem auch in folgenden Produkten:

Aromakissen, Peeling, Miracle Milk, Aroma Massage, Badezusatz, Seifen & Seifenrosen, Cremes, Lotions, u.v.m.